Kontaktformular
Certified Luxury beauty Play
Atkinsons The Other Side Of Oud Eau De Parfum Spray 100ml

The Other Side Of Oud

Dieser Duft erforscht den Kontrast zwischen den gerösteten und frischen Facetten von Oud. Er ist aus dem typischen Kardamomkaffee des Mittleren Ostens inspiriert worden. Die Parfümeure stellten sich diesen Oud als einen Aufguss aus Holz vor.

Der würzige Cocktail an der Spitze präsentiert sich als überraschende Begegnung zwischen heißem Zimt, frischem Kardamom und saftigem Ingwer. Das Herz zeigt eine Mischung aus blühendem Oud mit einem Bouquet aus Geranien- und Kaffeeblumen.

Die Sillage ist so lebendig wie der geröstete Kaffee und so weich wie die absolute Vanille.

Kaufen von 189.99€

Tulipe Noire

Tulipe Noire steht für Reinheit, Mut und grenzenlose Liebe. Dieses Parfüm ist eine gewagte Belebung eines der mysteriösesten und rätselhaftesten Parfüms des historischen Archivs.

Die Noten sind Bergamotte, Rhabarber und Clinantro. Die Herznoten sind Tuberose und Jasmin.Die Hintergrundnoten sind Ambroxan, Sandelholz, Zedernholz und Moschus.

Kaufen von 150.00€
Atkinsons Tulipe Noire Eau De Parfum Spray 100ml

Es gibt Geschichten, die sind fast zu gut, um wahr zu sein. Die Geschichte des britischen Dufthauses Atkinsons ist so eine:

Im Frühling des Jahres 1799 begab sich James Atkinson, ein ebenso geschäftstüchtiger wie exzentrischer junger Mann aus der ländlichen Wildnis Cumberlands mit der Kutsche nach London. In seiner Westentasche hatte er Rezepturen für feine Düfte und Toilettenartikel, die er selbst erfunden hatte. Bei sich hatte er einen Vorrat an Bärenfettbalsam, parfümiert mit Rosenduft und einen kleinen, vor sich hin brummenden Bären. Der Bär erwies sich als Glücksbringer und wurde Atkinsons künftiges Markenzeichen. Denn binnen weniger Tage begeisterte sich Londons High Society so sehr für den außergewöhnlichen Balsam, dass sich lange Schlangen an der 44 Gerrard Street bildeten, um an die köstliche Mischung zu kommen.

Nur ein Jahr später, im Jahr 1800, kreierte James Atkinson ein gewagtes, durch und durch britisches Eau de Cologne, das sich radikal von den damals sehr beliebten italienischen Eau de Colognes unterschied. Das einerseits überraschend frische, dabei aber auch würzig-warme, neue Eau de Cologne war kraftvoller und einnehmender als seine "Namensvettern vom Kontinent". Es bestach durch einen prägnanten und lang anhaltenden Nachhall durch eine Duftspur, die das unerschütterliche Selbstbewusstsein des britischen Empires verkörperte.

Dann versank Atkinsons in einen wohligen, etwas längeren Winterschlaf. Nun sind Atkinsons und sein Brummbär wieder aufgewacht und voller Tatendrang. Gestützt auf 200 Jahre englische Exzentrik und absolutes Stilgefühl beginnt nun eine neue Ära der "Parfum-Snobbery". Denn, wie schon Beau Brummel zu sagen pflegte: "True style never goes out of fashion." Das gilt nicht nur für Mode, sondern selbstverständlich auch für Düfte.

Alle Produkte anzeigen

Produktlinien : ATKINSONS